Jour fixe 2015

Jour Fixe am 1. Dezember 2015

„1945: Vor 70 Jahren - (Überleben-)Leben in Kalkar“ lautet der Titel des Dezember-Jour fixe zu dem der Niederrheinische Kunstverein e.V. zusammen mit dem Verein der Freunde Kalkars Interessierte am 1.Dezember ab 19 Uhr nach Haus Eich in Wesel einlädt. Lioba Rochell und Ludger Seesing vom Verein der Freunde Kalkars e.V. zeigen uns nicht nur auf, was in der Ausstellung zu sehen ist, sondern auch wie die Ausstellung im Städtischen Museum Kalkar zu Stande kam.

Jour Fixe am 3. November 2015 19.00 Uhr im Café Minchen

Dinslakener Landstrasse 34/ Eingang Flamer Weg.

„Kitten, retuschieren - ein Blick ins Bild" lautet der Titel eines Vortrags, unter dem die Diplom-Restauratorin Natalie Dahlhaus aus Essen einen Einblick in die Restaurierung eines Gemäldes gibt. Den Anstoß dazu gab die Kunsthistorikerin Claudia Bongers M.A. mit einem Bild aus Familienbesitz. Natalie Dahlhaus, Essen, gewährt nicht nur Einblick in ihre Arbeit, sondern stellt anhand des Gemäldes „Die kleine Eiszeit“ aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts konkrete Konservierungs- und Restaurierungs-techniken vor.

Jour Fixe am 6. Oktober 2015

Frau Carla Gottwein stellt uns Künstler und Ihre Werke in einem Film, welcher während des ArToll Sommerlabors 2015 „DRUCKversion“ von Ihr gedreht wurde, vor. 11 Künstler aus dem In- und Ausland arbeiteten 3 Wochen mit unterschiedlichen Drucktechniken in Bedburg-Hau. Entstanden ist eine Edition, welche ebenso vorgestellt wird.